Das erste "SI-Benfefiz-Autokino" - A star is born

A star is born
Bradley Cooper hat den HollywoodKlassiker „A star is born“ mit sich selbst in der Hauptrolle des alternden, abgehalfterten Musikers Jackson Maine verfilmt sowie die Rolle der
Kellnerin Ally mit der ungeschminkten Lady Gaga. Die Musik wurde komponiert von Lady Gaga, Bradley Cooper und Lukas Nelson und der Film gilt als Pop-Gesamtkunstwerk und ist Drama, Spielfilm und Musikfilm. Die mitreißende Musik, die packend inszenierten Konzert- szenen und die Besetzung mit Bradley Cooper und einer sensationellen, schlichten, uneitlen Lady Gaga sorgen für eine wundervolle Atmosphäre. „A star is born“ ist ganz großes Kino mit folgendem Inhalt: Jackson Maine ist ein in die Jahre gekommener Country-Rockstar. Zwar ist die Liebe seiner Fans ungebrochen, aber er ist alkohol- und medikamentensüchtig. Eines Abends entdeckt er  in einer Bar die talentierte Sängerin Ally auf der Bühne und verliebt sich in die energiegeladene junge Frau. Ally hatte ihren großen Traum von einer Musikkarriere fast aufgegeben. Jackson fördert sie und nimmt sie mit auf seine Tournee. Und während die Welt nach und nach Allys einzigartiger Stimme verfällt und sie zum Popstar wird, zieht die Sucht Jackson immer stärker in die Tiefe und stellt die Liebe der beiden auf die Probe.




Top